Diese Seite empfehlenE-MailFacebookTwitter

An- & Abmeldung

Anmeldungen in Celerina/Schlarigna

Wir bitten Sie, sich innert 8 Tagen bei der Einwohnerkontrolle persönlich zu melden und folgende Unterlagen mitzubringen:

Schweizerinnen und Schweizer mit festem Wohnsitz

  • Heimatschein, Dienstbüchlein
  • Gebühr: CHF 20.- 

Schweizerinnen und Schweizer mit Wochenaufenthalt

  • Wohnsitzausweis/Heimatausweis der Wohnsitzgemeinde
  • Gebühr: CHF 30.-

Ausländerinnen und Ausländer

  • Ausländerausweis, gültiger Reisepass, Gesuchsformular
  • Gebühr: es wird keine Anmeldegebühr erhoben, da eine Bewilligung beantragt oder geändert werden muss.

Die Anmeldung kann via Online-Schalter übermittelt werden. Für die definitive Anmeldung ist jedoch ein persönliches Erscheinen am Schalter des Einwohneramtes erforderlich.

Fremdenpolizei Graubünden

Weitere Informationen über die Gesuchsformulare (A1, A2, B1, B2) finden Sie auf der Webseite der Fremdenpolizei Graubünden www.apz.gr.ch. Alle Formulare können direkt heruntergeladen werden: Gesuchsformulare und Merkblätter.

Abmeldungen aus Celerina/Schlarigna

Wir bitten Sie, sich innert 8 Tagen bei der Einwohnerkontrolle persönlich zu melden und folgende Unterlagen mitzubringen:

Schweizerinnen und Schweizer mit festem Wohnsitz

  • Schriftenempfangsschein (Niederlassungsausweis), Dienstbüchlein

Schweizerinnen und Schweizer mit Wochenaufenthalt

  • Schriftenempfangsschein (Wochenaufenthaltsausweis)

Ausländerinnen und Ausländer

  • Ausländerausweis

Abmeldungen ins Ausland
Wenn Sie definitiv ins Ausland ziehen, nehmen Sie bitte frühzeitig mit der Einwohnerkontrolle und dem Steueramt Kontakt auf.

Die Abmeldung kann via Online-Schalter übermittelt werden. Bitte vergessen Sie nicht, uns dann die erforderlichen Unterlagen via Post zuzustellen. Nach erfolgter Abmeldung in Celerina/Schlarigna werden wir die erforderlichen Unterlagen Ihrer neuen Wohnsitzgemeinde zustellen.