Agenda

Bobmuseum

Wann wurde die Bobbahn in Celerina erstmals gebaut? Wie sahen die Bobs und Skeletons von damals aus? Wer waren die besten Bob- und Skeletonfahrer:innen der Vergangenheit?

22.10.2024 | 17:00 - 18:00
15.10.2024 | 17:00 - 18:00
08.10.2024 | 17:00 - 18:00
01.10.2024 | 17:00 - 18:00
24.09.2024 | 17:00 - 18:00
17.09.2024 | 17:00 - 18:00
10.09.2024 | 17:00 - 18:00
03.09.2024 | 17:00 - 18:00
27.08.2024 | 17:00 - 18:00
20.08.2024 | 17:00 - 18:00
13.08.2024 | 17:00 - 18:00
06.08.2024 | 17:00 - 18:00
30.07.2024 | 17:00 - 18:00
23.07.2024 | 17:00 - 18:00
16.07.2024 | 17:00 - 18:00
09.07.2024 | 17:00 - 18:00
02.07.2024 | 17:00 - 18:00
25.06.2024 | 17:00 - 18:00
Ort: Schulhaus/Kindergarten, Giassa da Scoula 6

Unsere Führerin nimmt Sie mit auf eine Zeitreise, in die Welt des Bob- und Skeletonsports von damals. Lernen Sie mehr über diese faszinierende Sportart, die vor 150 Jahren in St.Moritz und Celerina Ihren Ursprung hatte.

Jeden Dienstag um 17.00 Uhr öffnet das Bobmuseum seine Türen für neugierige Gäste.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Celerina Tourist Information
7505 Celerina
+41 81 830 00 11
celerina@engadin.ch
http://www.celerina.ch
Mehr lesen

Pistenreinigung

Leiste deinen Beitrag für die Umwelt und sei mit dabei am Pistenreinigungsevent.

26.06.2024 | 13:30 - 16:00
Ort: Corviglia / Marguns

Mit der Gondelbahn geht es von Celerina hoch nach Marguns. Ab dort werden die unzähligen Trainings- und Rennpisten des Skigebiet Corviglia gereinigt. Mit Abfallsäcken und Handschuhen ausgerüstet, geht es zu Fuss talwärts. Unterwegs wird der zurückgebliebene Müll aus der Wintersaison eingesammelt.

Als Dank für den Einsatz in der schönen Engadiner Bergwelt wird eine kleine Stärkung im Restaurant Marguns bereitgestellt.


Engadin St. Moritz Mountains AG
7500 St. Moritz
+41 81 830 00 00
events@mountains.ch
https://www.mountains.ch/de
Mehr lesen

Open Doors Engadin - Chesa Frizzoni

Architektur-Spaziergang - offene Türen im Engadin und Bergell.

30.06.2024 | 11:00 - 11:45
29.06.2024 | 11:00 - 11:45
Ort: Chesa Frizzoni

Chesa Frizzoni

Miteigentümerschaft, Andrea Hartmann und Ada Hinrichs.

Der Schwerpunkt liegt auf den architektonischen Akzenten, die der Architekt Arnold Amsler (bekannt für den alten Shopville-Teil im Hauptbahnhof Zürich) beim alten Patrizierhaus gesetzt hat.

Die Führungen sind nur nach vorheriger Reservierung möglich:

Reservieren Sie Ihren Platz für eine Führung: Open Doors Engadin - Chesa Frizzoni


Verein Open Doors Engadin
c/o Christoph Oggenfuss
7516 Maloja
office@opendoors-engadin.org
https://opendoors-engadin.org/
Mehr lesen

Open Doors Engadin - Architektur-Spaziergang Celerina

Architektur-spaziergang - offene Türen im Engadin und Bergell

30.06.2024 | 09:45 - 11:30
29.06.2024 | 13:45 - 15:30
Ort: Celerina Tourist Information

Neben dem individuellen Gebäudebesuch und den thematischen Touren zu herausragenden Architekturpersönlichkeiten bilden die Spaziergänge in neun Dörfern die dritte Möglichkeit, das architektonische und kulturelle Erbe des Oberengadins zu entdecken.

Die gebaute Dorfstruktur und die Mischung zwischen Nostalgie und Zeitgeist ist in jeder Gasse und an jeder Strassenecke spürbar. Die Spaziergänge beleuchten jeweils etwa fünf Gebäude näher. Sie wurden in enger Zusammenarbeit mit den Gemeinden und Tourismusbüros konzipiert. Wir danken allen Beteiligten für Ihre Unterstützung und Zusammenarbeit.

Die Führungen sind nur nach vorheriger Reservierung möglich:

Reservieren Sie Ihren Platz für eine Führung: Open Doors Engadin - architektur-Spaziergang Celerina


Verein Open Doors Engadin
c/o Christoph Oggenfuss
7516 Maloja
office@opendoors-engadin.org
https://opendoors-engadin.org/
Mehr lesen

Open Doors Engadin – Architektur für alle – offene Türen im Engadin und Bergell

Alle sind eingeladen, einen Blick hinter die Fassaden herausragender Bauten verschiedenster Zeitepochen zu werfen und die Ortschaften neu zu entdecken. In den Gebäuden werden Hintergründe von ArchitektInnen und ExpertInnen aus erster Hand geboten.

30.06.2024 | 10:00 - 18:00
29.06.2024 | 10:00 - 18:00
Ort: Rund 80 Gebäude zwischen S-Chanf und Castasegna

Das grosse Engadiner Architektur-Erlebnis öffnet wieder seine Türen: Open Doors Engadin findet unter dem Motto «Architektur für alle» am 29. und 30. Juni 2024 statt. Bereits zum dritten Mal gewährt der Event Einblicke in über 80 ausgesuchte Bauten aus den verschiedensten Epochen vom bergellisch-italienischen Grenzdorf Castasegna über das gesamte Oberengadin bis S-chanf.

Ausserdem bieten die Open Doors-SPECIALS umfangreiche Einblicke zu bekannten Architekturschaffenden und Architekturspaziergänge durch die Dörfer des Oberengadins. Das Open Doors-Wochenende sorgt so für ein unvergessliches Kultur- und Architekturerlebnis. Eine Gelegenheit für alle BesucherInnen, egal ob Fachleute oder Laien, das Engadin auf neuen Pfaden zu entdecken.

Im 2024 übernehmen die Gemeinden Celerina und Pontresina das Patronat von Open Doors Engadin. Sie sind in diesem Jahr mit einer bedeutenden Anzahl Gebäude im Programm vertreten.


Verein Open Doors Engadin
c/o Christoph Oggenfuss
7516 Maloja
office@opendoors-engadin.org
https://opendoors-engadin.org/
Mehr lesen

Open Doors Engadin - Atelierhaus Turo Pedretti Celerina

Architektur-spaziergang - offene Türen im Engadin und Bergell

30.06.2024 | 10:00 - 11:00
29.06.2024 | 14:00 - 15:00
Ort: Atelierhaus Turo Pedretti

Atelierhaus Turo Pedretti Celerina

Jachen Ulrich Könz, ein Freund von Turo Pedretti, baute 1946 schon das Atelierhaus der Künstlerfamilie oberhalb Samedan bei Cristolais. Dieses wurde am 21.Januar 1951 von einer Lawine komplett zerstört. Für das neue Atelierhaus Pedretti in Celerina hatte Arkitekt Könz dieselben Pläne auf das dortige Sonnenlich neue angepasst.

Zitat: Jachen Ulrich Könz, "Heimatschutz im Engadin", WERK Heft 9, 1945: "Um harmonisch zu wirken, muss der neue Baukörper auch mit den bereits im Tale vorhandenen Gebäuden,(...), in Einklang gebracht werden. Das Haus, ein neues Gebäude in nächster Nähe des alten Dorfteils "Crasta" konnte in einen bestehenden Baumbestand hineinkomponiert werden. Die Organisation des Hauses beruht auf der Trennung von Wohnung und Atelier."

Auf der Parzelle befindet sich das Atelier Turo Pedretti, Kunstmaler, 1896 -1964, wie auch das Atelier des Sohnes Giuliano Pedretti, Bildhauer, 1924-2012

Sommer 2024, Gemeinschatsausstellung SPLENDUR E SUMBRIVA - LICHT UND SCHATTEN IM ENGADIN

Die Führungen sind nur nach vorheriger Reservierung möglich:

Reservieren Sie Ihren Platz für eine Führung: Open Doors Engadin - Atelierhaus Turo Pedretti Celerina


Verein Open Doors Engadin
c/o Christoph Oggenfuss
7516 Maloja
office@opendoors-engadin.org
https://opendoors-engadin.org/
Mehr lesen

Open Doors Engadin - Cresta Palace Celerina

Architektur-spaziergang - offene Türen im Engadin und Bergell

30.06.2024 | 11:00 - 15:30
29.06.2024 | 11:00 - 15:30
Ort: Cresta Palace Celerina

Cresta Palace Celerina

1925 wurden die ersten 8 Zimmer mit fliessendem Wasser eingerichtet. In den sechziger Jahren wurde der Ruf nach hoteleigenen Hallenbädern immer lauter. Fitness lag im Trend und so wurde im Jahr 1966 eine neue Halle mit einem Schwimmbecken eingeweiht. Nur zwei Jahre später wurde aus der Westterrasse der lichtdurchflutete Wintergarten. Im Jahre 1998 erfolgte eine sanfte Renovierung der Jugendstilhalle. 2005/2006 wurde die neue Wellnessanlage mit 1200 qm eingeweiht. 2022 schrieb das Cresta Palace erneut Geschichte und setzte einen wichtigen Meilenstein in der Historie dieser Hotellegende. In nur 3 Monaten Bauzeit wurden 40 Zimmer und Suiten liebevoll kernsaniert und in Hommage an die Ästhetik und Eleganz des Jugendstils neu gestaltet.

Die Führungen sind nur nach vorheriger Reservierung möglich:

Reservieren Sie Ihren Platz für eine Führung: Open Doors Engadin - Cresta Palace Celerina


Verein Open Doors Engadin
c/o Christoph Oggenfuss
7516 Maloja
office@opendoors-engadin.org
https://opendoors-engadin.org/
Mehr lesen

Open Doors Engadin - Kirche San Gian

Architektur-spaziergang - offene Türen im Engadin und Bergell

30.06.2024 | 10:00 - 11:00
Ort: Kirche San Gian

Sichtbarer Hinweis auf eine Entstehung in romanischer Zeit ist bei der Kirche San Gian der kleine Turm, an den heute die Eingangsfront des Sakralbaus anschliesst und der rund 60 cm in den Schiffsraum hineinragt.

Die in ihrer architektonischen Erscheinung bescheidenen Bauten, wie es die bündnerischen Landkirchen des Hochmittelalters waren, gewannen durch eine exponierte, beherrschende Stellung in der Landschaft monumentale Wirkung. Die jüngst durchgeführte dendrochronologische Untersuchung ergab, dass der Bau kurz nach 1300 entstanden sein muss. Der spätgotische Spitzhelm des mächtigen Glockenturms wurde 1682 durch Blitzschlag zerstört; eine Wiederherstellung des Daches blieb aus, da im Dorf Celerina seit 1665 ein neuer Glockenturm bestand.

Reizvoll sind die Wandbilder von San Gian im Zusammenspiel mit der bemalten Holzdecke, die mit ihren Spitzbögen und Masswerken ganz der andersgearteten Formensprache der regionalen Spätgotik verpflichtet ist.

Eine Special-Führung mit Ludmila Seifert am Sonntag von 10.00 bis 11.00 Uhr.

Die Special-Führung ist nur nach vorheriger Reservierung möglich:

Reservieren Sie Ihren Platz für die Führung: Open Doors Engadin - Führung Kirche San Gian


Verein Open Doors Engadin
c/o Christoph Oggenfuss
7516 Maloja
office@opendoors-engadin.org
https://opendoors-engadin.org/
Mehr lesen

Kulinarische Dorfführung

Lassen Sie sich auf einem kulinarischen Spaziergang durch Celerina von verschiedenen Gängen eines Engadiner Menüs (inklusive Apéro) verwöhnen.

14.10.2024 | 17:00 - 21:30
07.10.2024 | 17:00 - 21:30
30.09.2024 | 17:00 - 21:30
23.09.2024 | 17:00 - 21:30
19.09.2024 | 17:00 - 21:30
09.09.2024 | 17:00 - 21:30
02.09.2024 | 17:00 - 21:30
26.08.2024 | 17:00 - 21:30
19.08.2024 | 17:00 - 21:30
12.08.2024 | 17:00 - 21:30
05.08.2024 | 17:00 - 21:30
29.07.2024 | 17:00 - 21:30
22.07.2024 | 17:00 - 21:30
15.07.2024 | 17:00 - 21:30
08.07.2024 | 17:00 - 21:30
01.07.2024 | 17:00 - 21:30
Ort: diverse Gastronomiebetriebe

Dabei lernen Sie für jeden Gang eine andere Beiz kennen und erfahren auf den kurzen Flanierabschnitten zwischen den Restaurants allerlei Wissenswertes über das Dorf und die Region.

Treffpunkt: um 17.00 Uhr beim Restaurant Bo's Co

Am Montag, 16. September findet keine kulinarische Dorfführung statt. Es besteht jedoch die Möglichkeit, am Donnerstag, den 19. September, an der kulinarischen Dorfführung teilzunehmen.

Anmeldung bis Sonntagabend um 18.00 Uhr
bei der Celerina Tourist Information min. 2 Teilnehmende.


Celerina Tourist Information
7505 Celerina
+41 81 830 00 11
celerina@engadin.ch
http://www.celerina.ch
Mehr lesen

Sommer-Pilates im Stazerwald

Im Juli und August findet unsere Pilates-Lektion am Montagmorgen an der frischen Luft statt, genauer gesagt auf den Holzplattformen im Stazerwald.

26.08.2024 | 09:30 - 10:30
19.08.2024 | 09:30 - 10:30
12.08.2024 | 09:30 - 10:30
05.08.2024 | 09:30 - 10:30
22.07.2024 | 09:30 - 10:30
15.07.2024 | 09:30 - 10:30
08.07.2024 | 09:30 - 10:30
01.07.2024 | 09:30 - 10:30
Ort: Stazerwald

Hast du Lust, dich zwischen Heidelbeersträuchern, Lärchen, Bergföhren und Arven an der frischen Waldluft zu bewegen und so in die neue Woche zu starten? Dann melde dich gerne an!

Tag/Zeit: Montag, 9:30-10:30 Uhr (60 Min.), Treffpunkt siehe unten.

Daten: 1. / 8. / 15. / 22. Juli und 5. / 12. / 19. / 26. August
(kein Sommer-Pilates am 29. Juli)

Mitnehmen: Eigene Pilatesmatte, Trinkflasche, der Witterung entsprechende Kleidung.

Kosten: CHF 28.- pro Lektion (oder mit NANEA-Abo)

Infos: www.nanea.ch

Anmeldung: Erforderlich auf www.nanea.ch/stundenplan oder via E-Mail an info@nanea.ch (Teilnehmerzahl limitiert).

Treffpunkt: Jeweils um 9:10 Uhr beim Parkplatz vor der San Gian Kirche in Celerina. Von dort erreichen wir die Holzplattformen in ca. 10 Minuten zu Fuss.

Bei unsicherem oder nassem Wetter findet die Lektion im NANEA Studio statt (Info erfolgt am Vorabend direkt an die angemeldeten Teilnehmer).


NANEA PILATES
Franziska Clavadätscher
7505 Celerina
+41 79 176 37 03
info@nanea.ch
http://www.nanea.ch
Mehr lesen
A+
A-